Neu: Delphia Nano bei Gruendl Bootsimport Neu: Delphia Escape 1150 bei Gruendl Bootsimport
Neu: Delphia BluEscape 1200 bei Gruendl Bootsimport Neu: Delphia BluEscape 1200 Fly bei Gruendl Bootsimport

DELPHIA YACHTS

Vom Familienunternehmen zum internationalen Player

Die Werft Delphia Yachts existiert seit 1990. Gestartet ist das Unternehmen mit einem guten Dutzend Mitarbeitern und hat als Werft Sportlake das Segelbootmodell „Sportina“ gebaut. Dieses Segelboot konnte sich gut am Markt etablieren und war die Grundlage für die Expansion von Sportlake. Schnell wurde in immer leistungsfähigere Infrastruktur und neue Arbeitsplätze investiert, so dass Sportlake zu einem dynamisch wachsenden und grundsoliden Unternehmen reifte.

2003 änderte Sportlake seinen Namen in Delphia Yachts. Mit der Umfirmierung öffnete sich Delphia Yachts dem internationalen Freizeitbootmarkt.

Mit der Herstellung von Motorbooten hat Delphia Yachts 2005 begonnen und damit das Portfolio von Delphia Yachts umfangreich erweitert. Motorboote werden bei Delphia Yachts in Fließbandtechnik gebaut und das Produktionsvolumen ist beeindruckend. Die Werft baut jährlich 1250 Motorboote und ist inzwischen die größte Freizeitbootwerft in Polen.

Delphia Yachts exportiert inzwischen 95% aller Boote nach Westeuropa und ist eine feste Größe im Freizeitbootmarkt. Zunehmende Nachfragen aus der ganzen Welt bestätigen, dass diese Werft im internationalen Wassersport angekommen ist. Die Motorboote Delphia Nano, Delphia Escape 1150, Delphia BluEscape 1200 und Delphia BluEscape 1200 Fly, überzeugen mit ihrer hohen Fertigungsqualität, tollen Fahreigenschaften und einem guten Preis-Leistung-Verhältnis.